Beruf kann "jeder". Berufung nicht: Startschuss für Kampagne der komba gewerkschaft gefallen. © Rheinische Fachhochschule Köln
Beruf kann "jeder". Berufung nicht: Startschuss für Kampagne der komba gewerkschaft gefallen. © Rheinische Fachhochschule Köln

Fachkräfte-Kampagne gestartet: „Beruf kann ‚jeder‘. Berufung nicht.“

2020 ist das Jahr der Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst. Dort gilt es, gute Ergebnisse zu erzielen. Dies nicht zuletzt, weil der Fachkräftemangel weiter um sich greift. Schon heute fehlen 300.000 Beschäftigte.... Mehr

© TheDigitalArtist / pixabay.com
© TheDigitalArtist / pixabay.com

Dringend Zeit für konkretes Handeln: Mehr Sicherheit für Beschäftigte in Kommunalverwaltungen

Tödlicher Messerangriff auf städtischen Mitarbeiter in Köln zeigt erneut die zunehmende Verrohung unserer Gesellschaft. Mehr

© Design Miss C/pixabay.com
© Design Miss C/pixabay.com

KiBiz: Solide Basis mit Potenzial nach oben

Das Kinderbildungsgesetz (KiBiz) wurde heute (29. November) im Landtag verabschiedet. Die komba gewerkschaft nrw sieht trotz guter Aspekte noch Entwicklungspotenzial. Mehr

Sylvia Steinhauer-Lisicki (Johanniter), Prof. Dr. Christina  Jasmund (Hochschule Niederrhein Sozialwesen), Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, NRW-Familienminister Dr. Joachim Stamp und Sandra van Heemskerk (komba). (v.l.n.r.) © komba gewerkschaft nrw
Sylvia Steinhauer-Lisicki (Johanniter), Prof. Dr. Christina Jasmund (Hochschule Niederrhein Sozialwesen), Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, NRW-Familienminister Dr. Joachim Stamp und Sandra van Heemskerk (komba). (v.l.n.r.) © komba gewerkschaft nrw

Gute-Kita-Vertrag für NRW: Wichtige Investitionen in die Qualität

Quantitativ hat sich in der Kita-Landschaft in den vergangenen Jahren mehr getan als qualitativ. Diesen Nachholbedarf will NRW nicht nur mit dem Kinderbildungsgesetz (KiBiz), sondern auch mit Unterstützung des... Mehr

<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 Nächste > Letzte >>
Kontakt Presse

Email: presse(at)komba-nrw.de

Ansprechpartner:

  • Stefanie Frank
    Presse und Öffentlichkeitsarbeit/Chefredakteurin inform
    komba gewerkschaft nrw
    Tel: 0221/91 28 52 42