25.11.2019 / komba gewerkschaft

Jetzt anmelden: Erste „komba Gewerkschaftsakademie“ 2020/2021

3dman_eu / pixabay.com
3dman_eu / pixabay.com

komba basics, Mitgliederaktivierung, Rhetorik, Teamwork, Zeitmanagement - und vieles mehr in fünf Modulen zusammengefasst, für Funktionsträgerinnen und Funktionsträger der komba Landes- und Mitgliedsgewerkschaften

Die komba Bundesorganisation bietet 2020/2021 die erste „komba Gewerkschaftsakademie“ in Kooperation mit der dbb akademie an.

Angesprochen fühlen sollten sich dabei besonders junge oder neue Funktionsträgerinnen und Funktionsträger, die perspektivisch in den komba Landes- und Mitgliedsgewerkschaften oder in der Bundesorganisation Verantwortung übernehmen wollen.

 

Die „komba Gewerkschaftsakademie“ findet in fünf Modulen an folgenden Terminen und zu folgenden Themen statt:

  • 07. - 09. Februar 2020 – Modul I – komba basics
  • 15. - 17. Mai 2020 – Modul II – Mitgliederaktivierung und -gewinnung
  • 18. - 20. September 2020 – Modul III – Rhetorik, Argumentieren und Schlagfertigkeit
  • 13. - 15. November 2020 – Modul IV – Zusammenarbeit im Team
  • 05. – 07. Februar 2021 – Modul V – Zeit- und Selbstmanagement

Alle fünf Module werden in Fulda durchgeführt. Beginn ist immer freitags um 14:00 Uhr, Ende sonntags nach dem Mittagessen.

Die Teilnehmenden erhalten am Ende ein Zertifikat der „komba Gewerkschaftsakademie“. Die Teilnahme an allen fünf Modulen ist verpflichtend.

An der ersten „komba Gewerkschaftsakademie“ können maximal 15 Personen teilnehmen. Dabei werden nur Bewerbungen berücksichtigt, die über die Landes- oder Mitgliedsgewerkschaft eingereicht werden.

Bewerbungsschluss ist der 19. Dezember 2019.

Weitere Informationen und Anmeldung erhalten Sie über die Ausschreibung „komba Gewerkschaftsakademie 2020/2021“ als PDF-Download:

Für Rückfragen steht Ihnen die Bundesgeschäftsstelle gerne zur Verfügung unter: Telefon 030 – 40816870 und E-Mail bund(at)komba.de