Landestarifausschuss (LTA)

Dem Landestarifausschuss (LTA) der komba gewerkschaft nrw kommt satzungsgemäß eine besondere Rolle zu: Seine Entscheidungskompetenz in allen Tariffragen.
Im LTA werden alle Positionen in grundsätzlichen Angelegenheiten der Tarifpolitik behandelt. Die Mitglieder des Landestarifausschuss diskutieren und beschließen unter Einbeziehung von Belangen der Fachbereiche der komba gewerkschaft nrw die Forderungen zu den jeweiligen Einkommensrunden bei Bund, Ländern und Kommunen.

Aufgaben/Bereiche des Landestarifausschusses sind beispielsweise:

  • Grundsatzangelegenheiten der Tarifpolitik
  • Weiterentwicklung der Flächentarifverträge im Öffentlichen Dienst
  • Reform der Eingruppierungsvorschriften bzw. der Lohngruppenverzeichnisse
  • Unterstützung regionaler Tarifverhandlungen auch in privatisierten Bereichen
  • Koordinierung und Durchführung von notwendigen Arbeitskampfmaßnahmen
  • Arbeitnehmerseminare und Tagungen

Mitglieder des Ausschusses:

  • Sandra van Heesmkerk, Mönchengladbach (Vorsitzende)
  • Markus Schallenberg, Städteregion Aachen (stellvertretender Vorsitzender)
  • Christian Berheine, Köln
  • Christian Dröttboom, Bonn
  • Hans-Heinrich Rieke, Kreis Lippe 
  • Frank Schalge, Städteregion Aachen
  • Valentina van Dornick, komba jugend nrw

    Gäste:
  • Hans Peter Riedmüller, Landesverband der Lebensmittelkontrolleure NRW (LMK NRW)
  • Himmet Ertürk, Verband der Landes- Beamten, -Angestellten und -Arbeiter NRW (vdla NRW)
Kontakt Landesgeschäftsstelle

Sandra van Heemskerk
Stellvertretende Landesvorsitzende
Norbertstr. 3
50670 Köln
Tel: 0221-912852-12
Fax: 0221-912852-5
Mail: van.heemskerk(at)komba.de