Im Dienstrechtsausschuss werden alle Angelegenheiten beraten, die im weitesten Sinne mit dem Berufsbeamtentum zu tun haben. Der Dienstrechtsausschuss erarbeitet Positionspapiere, zum Beispiel zur Dienstrechtsreform, die Grundlage weiterer Beratungen in den Gremien der komba gewerkschaft nrw sind.

Gemäß § 94 Landesbeamtengesetz werden Entwürfe allgemeiner beamtenrechtlicher Regelungen dem DBB NRW zur Stellungnahme zugeleitet. Bevor der DBB NRW gegenüber der Landesregierung tätig wird, befasst sich der Dienstrechtsausschuss mit der Angelegenheit und gibt im Namen der komba gewerkschaft nrw eine Stellungnahme ab, die in die Äußerung des DBB NRW einfließt.

Mitglieder des Ausschusses:

  • Ansgar Günther, Mönchengadbach (Vorsitzender)
  • Reiner Dankelmann, Neuss
  • Hubert Meyers, Aachen (stellv. Vorsitzender)
  • Ulrich Langner, Köln
  • Susanne Mosbach, LVR
  • Thorsten Schwark, Hamm
  • Alexander Dick (komba jugend nrw), Bonn

    Gäste:
  • Himmet Ertürk, Verband der Landes- Beamten, -Angestellten und -Arbeiter NRW (vdla NRW)
  • Klaus-Dieter Schulze
Kontakt Landesgeschäftsstelle

Michael Bublies
stellv. Justiziar
Norbertstr. 3
50670 Köln
Tel: 0221-912852-15
Fax: 0221-912852-5
Mail: m.bublies(at)komba.de