Der Arbeitskreis der komba gewerkschaft nrw erarbeitet gemeinsam mit Tarifkoordinator Michael Kaulen und Tarifreferentin Yvonne Pielok Forderungen für die anstehenden Gespräche mit dem Kommunalen Arbeitgeberverband (KAV NW) in Sachen Eingruppierung. In der neuen Entgeltordnung wurden auf Bundesebene neue Eingruppierungen vereinbart, die am 1.1.2017 in Kraft treten. In Nordrhein-Westfalen bestehen allerdings landesbezirkliche Eingruppierungsregelungen, die nun mit Blick auf die Bundesregelungen eigenständig verhandelt werden. 

Darüber hinaus beschäftigen sich die Mitglieder des Arbeitskreises mit grundsätzlichen Problemen der Schulhausmeister wie Arbeitszeit, Entwicklungen des Berufsbildes und Veränderungen des Schulalltages. 


Mitglieder des Arbeitskreises:

  • Guido Masson, Aachen
  • Andreas Boes, Ratingen
  • Peter Büthe, Bad Salzuflen
  • Michael Krumm, Frechen
  • Carsten Birr, Neuss
  • Rolf Jung, Bonn