Grundsätzlich fordern wir, dass den Beschäftigten in der Ver- und Entsorgung sowohl persönlich, als auch beruflich Perspektiven angeboten werden.
Dafür steht der Fachbereich Ver- und Entsorgung der komba gewerkschaft nrw im regen Austausch mit Interessenvertretungen der Branche wie z.B. DVGW, DWA, Verbandsräte der Wasser- und Abwasserverbände und AGFW, um uns dort frühzeitig und aktiv für Ihre Belange einzusetzen.

Wir fordern für Sie:

  • gerechte Bezahlung und Eingruppierung
  • humane und zukunftsfähige Arbeitsbedingungen
  • aufgabenbezogene Personalausstattung
  • Vermeidung von Privatisierung kommunaler Einrichtungen
  • Unterstützung der Rekommunalisierung
  • Stärkung der Rechte von Mitgliedern in privatisierten Bereichen
  • qualifizierte und bedarfsgerechte Aus- und Fortbildung
  • Sicherung und Ausbau der Mitbestimmungsrechte von Personal- und Betriebsräten
  • Bewertung der Chancen und Risiken von Fusionen
  • Investitionen in Zukunftstechnologien und Festigung bestehender Unternehmensqualitäten
  • Verbesserung und Ausbau des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes