© Gerd Altmann/pixelio.de
© Gerd Altmann/pixelio.de

Gewalt gegen Einsatzkräfte: Ausweitung der Sonderdezernate erforderlich

Die komba gewerkschaft nrw begrüßt die Arbeit der drei Sonderdezernate der Staatsanwaltschaften in Aachen, Düsseldorf und Köln bei Übergriffen gegen öffentlich Beschäftigte. Sie fordert darüber hinaus eine... Mehr

the digitalartist / pixabay.com
the digitalartist / pixabay.com

Rettungssanitäter attackiert – Täter wieder auf freiem Fuß:

komba gewerkschaft nrw fordert deutlichere Rückendeckung durch Politik und Justiz Mehr

Andreas Hemsing mit Ministerin Ina Scharrenbach (Foto: © Eduard N. Fiegel / photofiegel.de)
Andreas Hemsing mit Ministerin Ina Scharrenbach (Foto: © Eduard N. Fiegel / photofiegel.de)

Gewalt gegen Kommunalbeschäftigte

Das NRW-Kommunalministerium und die komba gewerkschaft nrw starten neue Studie zur Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst. Mehr

Mehr als 7.000 Beschäftigte beim Warnstreik in Bonn. (Foto: © Eduard N. Fiegel/photofiegel.de)
Mehr als 7.000 Beschäftigte beim Warnstreik in Bonn. (Foto: © Eduard N. Fiegel/photofiegel.de)

Einkommensrunde 2018: Warnstreik in Bonn zeigt Entschlossenheit der Beschäftigten

Von den Arbeitgebern gibt es in der laufenden Tarifrunde bislang nur Blockade statt Bewegung. Ihre Empörung darüber trugen mehr als 7.000 Beschäftigte am Mittwoch (11. April) auf Bonns Straßen. Mehr

<< Erste < Vorherige 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 Nächste > Letzte >>