10.01.2019 / komba gewerkschaft nrw

komba nrw besuchte dbb Jahrestagung

Der Geschäftsführende Vorstand der komba gewerkschaft nrw (Foto: © Friedhelm Windmüller / dbb verlag)
Der Geschäftsführende Vorstand der komba gewerkschaft nrw (Foto: © Friedhelm Windmüller / dbb verlag)

Auf der diesjährigen Jahrestagung des dbb beamtenbund und tarifunion (7.-8. Januar 2019) in Köln war die komba gewerkschaft nrw wieder mit einer starken Delegation vertreten.

Unter dem Motto „100 Jahre Frauenwahlrecht – 70 Jahre Grundgesetz – 30 Jahre friedliche Revolution: vereint in Einigkeit und Recht und Freiheit?!“diskutierten Delegierte der Fachgewerkschaften im dbb sowie Gäste aus Politik und Wirtschaft.

Zum regen Austausch und für Dialoge mit Vertreterinnen und Vertretern aus Bund, Land und Kommune war auch eine Delegation der komba gewerkschaft nrw vor Ort. Die Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes kamen mit den Rednerinnen und Rednern der Tagung, unter anderem mit dem nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet (CDU), dem Staatssekretär im Bundesinnenministerium Stephan Mayer (CSU) und Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD), ins Gespräch.

Mehr Informationen zur Jahrestagung 2019 auf den Sonderseiten des dbb beamtenbund und tarifunion.